Archive | Mitgliederprojekte RSS feed for this section
SONY DSC

Medien und Politik in Deutschland und Russland – Jugendforum des DRJUG

(Gabriel Deutscher) Unter dem Thema „Medien und Politik in Deutschland und Russland“ findet vom 16. – 22. April 2013 das Jugendforum des Alumnivereins des Deutsch-Russischen Jugendparlaments, kurz „DRJUG“, in Berlin statt. Ziel des Forums ist es, Raum für die Begegnung junger Menschen aus Deutschland und Russland zu bieten. Wir wollen mit Euch gemeinsam die Rolle […]

Read more
Und wie sieht’s dahinter aus_

Job Shadowing in Aserbaidschan – Get in touch! Keep in touch!

Traditionelle Werte der aserbaidschanischen Kultur verhindern in vielen Fällen, dass die Frauen gleichberechtigt an Entscheidungsprozessen teilhaben und wirtschaftlich unabhängig sein können. Das Projekt Job Shadowing des Vereins European Intercultural Forum e.V. versucht die Bedürfnisse junger Binnenflüchtlinge und Flüchtlingsfrauen in Ganja zu erkennen und davon ausgehend Projekte zu entwickeln und sucht hierfür noch Unterstützer.

Read more
Seminar

Kanikuli e.V.

Kanikuli e.V. (russisch: Ferien) ist ein Verein, der sich für Menschen mit Behinderungen in Belarus einsetzt. Gegründet wurde Kanikuli 2006 von ehemaligen Freiwilligen der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF), die für mindestens ein Jahr in Minsk gearbeitet hatten.

Read more

Deutsch-tschechisches Jugendforum

Das aus dem deutsch-tschechischen Gesprächsforum hervorgegangene deutsch-tschechische Jugendforum besteht nun seit mehr als 10 Jahren. Gerade läuft die 6. „Amtsperiode“. 15 deutsche und tschechische Jugendliche kommen regelmäßig im Plenum oder in kleineren Arbeitsgruppen zusammen, um sich auszutauschen, weiterzubilden oder ihre eigenen Ideen in gemeinsamen Projekten zu verwirklichen.

Read more

Programm des Vereins KONTAKTE-KONTAKTY zum 70. Jahrestag des Überfalls auf die Sowjetunion

22. Juni. Eröffnungsveranstaltung zur Ausstellung ›RUSSENLAGER‹ UND ZWANGSARBEIT – Bilder und Erinnerungen sowjetischer Kriegsgefangener. 19 Uhr Humboldt-Universität zu Berlin, Senatssaal. Grußwort. Günter Saathoff, Vorstand der Stiftung EVZ. Einführungsrede. Prof. Dr. Michael Wildt, Historiker. Ansprache. eines ehemaligen sowjetischen Kriegsgefangenen. Georg Schramm, Kabarettist. ———— 24. Juni. Gespräch mit ehemaligen sowjetischen Kriegsgefangenen. Zwei ehemalige sowjetische Kriegsgefangene aus Russland, die […]

Read more