Archive | Politik RSS feed for this section

Gibt es einen „hybriden Krieg“? Zu den sicherheitspolitischen Implikationen aus der inflationären Verwendung des Begriffs seit dem Ausbruch der Ukraine-Krise. Eine Hausarbeit von Elen Budinova

Einleitung: Die Krim-Annexion im März 2013 und die darauffolgende Unterstützung prorussischer separatistischer Kräfte in den östlichen ukrainischen Verwaltungsbezirken Donezk und Luhansk seitens Russlands haben zu einem krisenhaften Zustand der Ukraine geführt. Ferner lässt sich seit dem Ausbruch der Krise ein quantitativer Anstieg der wissenschaftlichen, militärstrategischen und journalistischen Auseinandersetzung mit dem Thema „hybrider Krieg“ beobachten. Der Begriff […]

Read more
Bildschirmfoto 2017-08-07 um 13.18.41

Zeitschrift Osteuropa (5/2017): Auf dem Tiefpunkt: USA–Russland unter Trump und Putin

Die Zeitschrift Osteuropa (https://www.zeitschrift-osteuropa.de/)  hat in ihrem aktuellen Heft einen spannenden Artikel zu den aktuellen USA-Russland Beziehungen veröffentlicht: https://www.zeitschrift-osteuropa.de/hefte/2017/5/auf-dem-tiefpunkt/ Scridb filter

Read more

Wie lässt sich die sino-russische sicherheitspolitische Kooperation seit dem Ausbruch der Ukraine-Krise charakterisieren? Von Elen Budinova

von Elen Budinova Als eine bittere geopolitische Konsequenz für Russland nach der Krim-Annexion sowie wegen Moskaus Unterstützung prorussischer Kräfte, die für eine Sezession der ukrainischen östlichen Verwaltungsbezirke Donezk und Lugansk seit 2014 kämpfen, kann das Ende einer zukunftsträchtigen russisch-westlichen Kooperation bezeichnet werden. Die verhängten wirtschaftlichen Sanktionen sowie die völkerrechtliche Kritik an Russlands Außenpolitik in der Ukraine […]

Read more

Polen vor einer Bewährungsprobe

(Alexander Jan Astapczyk) Vor kurzem durfte Beata Szydło, polnische Ministerpräsidentin der PIS-Partei mit absoluter Parlamentsmehrheit, auf ihre ersten 100 Tage in diesem Amt zurückblicken. Ob Szydło die verabschiedeten Gesetze, Regierungsvorhaben und entstandenen Spannungen in der Zivilgesellschaft ebenso wahrnimmt wie viele ihrer Landleute, darf dabei bezweifelt werden. Ein wohl beispielloses Tempo hinsichtlich der Verschiebungen der Machtstrukturen zeichnet […]

Read more

Präsidentschaftswahl in Belarus 2015

Liebe Mitglieder des AKs Osteuropa, am 11. Oktober 2015 finden in Belarus Präsidentschaftswahlen statt. Der jetzige Amtsinhaber Aljaksandr Lukaschenka gilt als klarer Favorit (seit 1994 im Amt) und ist neben Wladimir Lenin einer der größten Nationalhelden. Susanne Maslanka befindet sich im Moment in Belarus, um gemeinsam mit einem Team aus Pol_innen, Belarusinnen und Deutschen über die Präsidentschaftswahl 2015 zu […]

Read more
  • RSS
  • Twitter
  • Facebook
  • Flickr
  • YouTube