Archive | Kultur RSS feed for this section

Nino Katamadze – eine musikalische Perle Georgiens

(Anastasiya Kryvosheya) Sie singt das, was sie fühlt. Nicht jedes Lied hat Wörter, manchmal sind es nur Geräusche, bedeutungslose Laute, man merkt nur plötzlich, dass man in einer magischen Welt auftaucht, voll von Emotionen und Gefühlen und wo die Zeit stehen bleibt … So war es für mich, als ich Nino das erste Mal gehört […]

Read more

„Alles neu macht der Maidan“ – Call for Papers!

Das Ziel des Sammelbandes ist, analytische Lücken mit Hilfe eines interdisziplinären Ansatzes zu identifizieren und ein holistisches Bild auf die vielfältigen Krisen einer Ukraine im Umbruch zu schaffen. Dank einer interdisziplinären Herangehensweise und einer theoretischen Vielfalt (z. B. Transformations- und Erinnerungsforschung, Oral History und Kontextanalyse, etc.) wird dieser Sammelband einen Beitrag zum Verständnis der gesellschaftspolitischen Zusammenhänge in der Ukraine in ihrer Rückwirkung auf die aktuellen Krisenprozesse leisten.

Read more

Hrabal und die Stadt

(Kristin Eichhorn ) „Über Literatur und quasi aus Literatur heraus entstanden, eine Liebeserklärung an die wundersame Kraft der Bücher.“ – so wird auf Tschechien-Online Bohumil Hrabals Werk „Allzu laute Einsamkeit“ beschrieben. Folgende Studienarbeit befassst sich mit diesem Hauptwerk des tschechischen Autors und stellt den Versuch der Einbettung literaturwissenschaftlicher Betrachtungen in die Soziologie. Die Annahme hierbei […]

Read more

Die Weltverbesserer – To4ka-Workshop in St. Petersburg

Momentan läuft die Bewerbungsfirst für einen to4ka Workshop in St. Petersburg. Im Artikel wird das Projekt vorgestellt.

Read more
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Community Development Institute in Tetovo

Nachdem Tijana Angjelkovska im Interview bereits über die Arbeit des CDI berichtete, besuchten VertreterInnen des stipendiatischen Arbeitskreises Osteuropa die Einrichtung.

Read more
  • RSS
  • Twitter
  • Facebook
  • Flickr
  • YouTube