Geschlossene Städte

(Hannah Brodersen)

Закрытое административно-территориальное образование (ЗАТО), zu Deutsch „Geschlossenes administrativ-territoriales Gebilde“, besser bekannt als „Geschlossene Städte“, ist ein Phänomen, das in seiner Form nur in der Sowjetunion und im heutigen Russland zu finden ist und für uns in Westeuropa als sehr fremd oder gar mystisch anmutet. Was genau sind „geschlossene Städte“? Warum und wozu gab, ja gibt, es sie? Und wie lässt sich ihre Einrichtung mit der auch in Russland als Grundrecht geltenden Freizügigkeit vereinbaren? Diese Fragen versucht Hannah in einer kurzen Analyse zu beantworten (rus.).

 

 

Brodersen, Hannah_Закрытое административно-территориальное образование by FES_OstIA

 

 

 

 

 

No comments yet... Be the first to leave a reply!