Tag Archives: Aufarbeitung

Erinnerung der Repression – Repression der Erinnerung

Die Geschäftsführerin von „Memorial International“, Frau Elena wird über die „Erinnerung der Repression – Repression der Erinnerung“ in ihrem Land berichten. 26.11.2012 – 18 Uhr – Berlin

Read more

Erfahrungsbericht über eine Studienexkursion nach Bosnien-Herzegowina (Teil 2)

Teil 2 des Berichts von Kristine Avram über ihre Studienexkursion nach Bosnien-Herzegowina im Februar 2011 beschäftigt sich mit politisierten Erinnerungen und kollektiven Gedächtnissen. Für ihr Essay zu diesem Thema griff sie auf ihre Gesprächsaufzeichnungen aus Bosnien-Herzegowina zurück.

Read more

Erfahrungsbericht über eine Studienexkursion nach Bosnien-Herzegowina (Teil 1)

Im Rahmen des Seminars „Genealogie des Erinnerns im Spannungsfeld zwischen Politik und Politisierung in Rwanda und Bosnien-Herzegowina“ reiste Kristine Avram im Februar 2011 nach Bosnien-Herzegowina, um Gespräche vor Ort zu führen, sowie diverse Gedenkstätten zu besichtigen. Teil 1 ihres Berichtes gibt einen kurzen Überblick über Bosnien-Herzegowina.

Read more

Der Umgang mit dem Erbe von Repression und Diktatur

Marianne Birthler und Irina Scherbakova diskutieren über den Umgang mit dem schwierigen Erbe der kommunistischen Diktaturen in Osteuropa. Auf welche Weise versuchen unterschiedliche Gesellschaften, die Vergangenheit aufzuarbeiten? Wie unterscheiden sich deutsche und russische Aufarbeitungsdiskurse und welche spezifischen Gründe gibt es dafür?

Read more

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook
  • Flickr
  • YouTube