Archive | Publikationen RSS feed for this section
Bildschirmfoto 2017-11-04 um 12.26.06

Il’ja Kalinin: Antirevolutionäre Revolutionserinnerungspolitik (Beitrag der Zeitschrift Osteuropa)

In diesem Jahr jährt sich die russische Oktoberrevolution zum 100. Mal. Die Zeitschrift Osteuropa widmet sich in ihrer Ausgabe 6-8/2017 der Revolution und wie immer ist ein Beitrag online nachzulesen. Il’ja Kalinin beleuchtet darin die Herausforderung, vor der Russlands Führung steht, wenn sie an die Oktoberrevolution und Geschichte Russlands erinnern will, gleichzeitig aber „Revolutionen als solche ablehnt“. […]

Read more

Gibt es einen „hybriden Krieg“? Zu den sicherheitspolitischen Implikationen aus der inflationären Verwendung des Begriffs seit dem Ausbruch der Ukraine-Krise. Eine Hausarbeit von Elen Budinova

Einleitung: Die Krim-Annexion im März 2013 und die darauffolgende Unterstützung prorussischer separatistischer Kräfte in den östlichen ukrainischen Verwaltungsbezirken Donezk und Luhansk seitens Russlands haben zu einem krisenhaften Zustand der Ukraine geführt. Ferner lässt sich seit dem Ausbruch der Krise ein quantitativer Anstieg der wissenschaftlichen, militärstrategischen und journalistischen Auseinandersetzung mit dem Thema „hybrider Krieg“ beobachten. Der Begriff […]

Read more
Bildschirmfoto 2017-08-07 um 13.18.41

Zeitschrift Osteuropa (5/2017): Auf dem Tiefpunkt: USA–Russland unter Trump und Putin

Die Zeitschrift Osteuropa (https://www.zeitschrift-osteuropa.de/)  hat in ihrem aktuellen Heft einen spannenden Artikel zu den aktuellen USA-Russland Beziehungen veröffentlicht: https://www.zeitschrift-osteuropa.de/hefte/2017/5/auf-dem-tiefpunkt/ Scridb filter

Read more

Wie lässt sich die sino-russische sicherheitspolitische Kooperation seit dem Ausbruch der Ukraine-Krise charakterisieren? Von Elen Budinova

von Elen Budinova Als eine bittere geopolitische Konsequenz für Russland nach der Krim-Annexion sowie wegen Moskaus Unterstützung prorussischer Kräfte, die für eine Sezession der ukrainischen östlichen Verwaltungsbezirke Donezk und Lugansk seit 2014 kämpfen, kann das Ende einer zukunftsträchtigen russisch-westlichen Kooperation bezeichnet werden. Die verhängten wirtschaftlichen Sanktionen sowie die völkerrechtliche Kritik an Russlands Außenpolitik in der Ukraine […]

Read more
11995657_10207533971528037_458420345_n

Sammelband "Ukraine. Krisen. Perspektiven. Interdisziplinäre Betrachtungen eines Landes im Umbruch" erschienen!

(Galyna Spodarets) Ende Mai 2014 unternahm der AK Osteuropa eine Informationsreise in die Ukraine. Die Eindrücke von der Reise nach Kiew und Lwiw waren Anlass, sich näher mit den Hintergründen des aktuellen Konflikts, aber auch mit dem Land an sich auseinanderzusetzen. Auf einem AutorInnen-Workshop im Oktober 2014 kristallisierte sich der übergreifende Begriff der ,Krise‘ heraus, der […]

Read more
  • RSS
  • Twitter
  • Facebook
  • Flickr
  • YouTube